Sie befinden sich hier

08.10.2013 19:41

NRW T20 Finale 2013

Dortmund CC gewinnt gegen Bonn Blue CC.

Bonn Blue paceman Hamid in action

Dortmund hero Rufi at the wicket

An einem hellen und sonnigen spät September Tag, das NRW T20 Finale zwischen Bonn Blue und Dortmund CC wurde am Bonner Cricket Platz neben der Rhein gehalten.

Bonn CC Skipper Karan gewann den Münzwurf und entschiedet zu schlagen. Beide Openers Adeeb und KK machten einen positiven Start mit viel Boundaries und schwache Fielding von Dortmund. Adeeb erreichte 55 wurde aber sauber gebowled von Raouf Akbar und dann fällt KK mit 20 an Murli nach einem sehr guten Opening-Stand g von 84 Runs.

Mit den schnellen Wechsel von der Dortmund Skipper Mudassar Razzaq, gelang es den Dortmund Bowlers die Runrate  zu bremsen. Das Bowling von Raouf Akbar begann traumhaft dann kamen Rismy Furkan, Murli und Vassi. Sie nahmen 2, 3, 1 und 1 Wickets in kurzer Zeit. Mit dem plötzlichen Sturz, Bonn Blue, erreichte 141 für 7 in 20 Overs.

Der Dortmund CC Antwort erwischte einen schlechten Start und verlierte drei frühen Wickets in den sechs Power-Play-overs für nur 25 Runs. Führende Dortmund Schlagmann Mahendra, ein Top Scorer in der T20-Turnier, war unter den Opfern. Doch mit der Ankunft Skipper Mudassar Razzaq und Raouf Akbar an der Wicket, begann Dortmund sich zu begleichen und bekamm etwas an Schwung. Mit dem Verlust von Kapitän Mudassar Razzaq (19), Shrishal Joshi und Raouf Akbar wurden mit einer erforderlichen Runrate von zehn Läufen pro Over unter Drück.

Trotzdem, danke einer fantastischen Anstrengung gelang es ihnen, auf Kurs bis zum 18. Over. Dann viel Raouf 61 und Joshi 20 und bekamm Bonn Blue ein wenig Hoffnung. Doch obwohl noch 18 Runs in den letzten zwei Overs benötigt waren, tat Dortmund smasher Vassi den Job und Dortmund CC gemacht 142 in 19,3 overs. Es war gut gekämpft Spiel im Geiste der Cricket gespielt.

Teams:

Dortmund CC:  Mudassar Razzaq(C), Mahindha+, Shoaib, Dhinesh, Raouf, Vassi, Wasay, Sawat Khan,    Rishmy, Joshi, Davinder.
Bonn Blues CC: Adeeb, KK, Asad, Karan(C), Amjad, Amir, Musharraf, Shiraz, Hammad,  Tahir+,

 

Man of the Match: Raouf Akbar Dortmund CC.
Single-ViewSingle article

Kontextspalte